anlassen


anlassen
ạn·las·sen (hat) [Vt] 1 etwas anlassen gespr; ein Kleidungsstück weiterhin am Körper tragen ↔ ausziehen: Lass deine Jacke an, wir gehen gleich wieder hinaus in die Kälte
2 etwas anlassen gespr; ein elektrisches Gerät oder einen Motor weiterhin in Betrieb lassen ↔ ausschalten: den Fernseher anlassen
3 etwas anlassen den Motor eines Fahrzeugs mithilfe meist des Zündschlüssels in Gang setzen ≈ starten ↔ abstellen <den Motor, ein Auto anlassen>;
[Vr] 4 etwas lässt sich irgendwie an gespr; etwas beginnt in bestimmter Weise: Die Obsternte lässt sich dieses Jahr gut an

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.